Facebook wirbt für Anzeigen in den Ferien

Urlaubsrabatte und Sonderaktionen bei Facebook

urlaubsanzeigen

 

Das Facebook enorm an Werbemöglichkeiten zugenommen hat ist keine Möglichkeit. Auch die Sponsored Posts sind mittlerweile Alltag bei uns geworden, ebenso wie Aktionen die wir beanspruchen können. Damit versucht Facebook sich immer weiter zu monetarisieren, was nach meiner Meinung sehr gut funktioniert. Facebook bietet die Möglichkeit, die Zielgruppe enorm genau zu bestimmen – auf Grund von Likes und Aktivitäten.

Nun wirbt Facebook auch in meinem Profil dafür, dass man in den Ferien mehr Leute erreicht und es nun Zeit für Urlaubsrabatte und Sonderaktionen wird. Es scheint, als wenn Facebook hier den Wettbewerb erhöhen möchte und somit auch höhere Einnahmen für sich beanspruchen kann. Ich bin gespannt, was Facebook zu dem Thema Anzeigen weiterhin verändern wird. Alle relevanten Themen zu dem sozialen Netzwerk Facebook gibt es hier.

Header bei Twitter möglich

Neu: Headerbild bei Twitter

Es ist eine große Änderung bei Twitter seit dieser Woche bekannt: der Header. Twitter bewegt sich nun immer mehr in Richtung vollwertiges Social Network und bietet seinen Usern die Chance, die Profilseite weiter zu gestalten. Das Headerbild kann unter Einstellungen ->Design geändert werden -> Kopfzeile ändern. Die empfohlene Größe  ist hier 1200×600 und die maximale Dateigröße beträgt 5MB. Auf dem eingefügten Header sind die Benutzerdaten in weißer Schrift abgebildet – bei der Grafikwahl ist auf einen Kontrast zu achten. Helle Hintergründe sind somit nicht möglich, bzw. machen keinen Sinn. Das Headbild kann sowohl in der App, als auch Online geändert werden. Die optimale Größe beträgt 520x260px. Das Bild zeigt die Änderung bei den Kollegen von t3n.de, in Person von Johannes Haupt. Foto: © t3n.de

Heimlich auf der Rückseite

Klasse Kooperation von fritz-kola und dem Reeperbahnfestival

Eine tolle Idee, die man erstmal entdecken muss. Das Hamburger Unternehmen Fritz-Kola macht auf der Rückseite seines Ettikets Werbung für das Hamburger Reeperbahnfestival Ende September. Erst wenn sich die Flasche nach und nach leert kommt so langsam das kreative Cover zum Vorschein. Wir sagen, das ist ARTivität! Toll!

Cover Fritz Kola