Volkssport Shitstorm

Shitstorm bei Facebook – ein neuer Volkssport?

Nachdem der Begriff Shitstorm bereits zum Anglizismus des Jahres 2011 gewählt worden ist, wird dieses Internet-Phänomen immer beliebter in sozialen Netzwerken wie etwa Facebook. Nachdem in diesem Jahr bereits große Unternehmen wie Vodafone, H&M oder McDonalds Opfer solcher Attacken geworden sind, sind in den letzten Tagen viele neue Shitstorms mit weit über 20.000 Likes bekannt geworden. Hollister, Angela Merkel und Volkswagen hat es in den letzten Tagen getroffen. Shitstorm trifft somit nicht nur Unternehmen und Marken, sondern auch Privatpersonen und Parteien. Die große Frage dabei ist, warum ist der Shitstorm so beliebt geworden? Ist es die Geilheit nach Likes, die Begierde „cool“ zu sein oder einfach nur Menschen, die endlich ihre Meinung (virtuell) sagen und als Vorreiter vieler Menschen gelten?

Ein Kunde bei  der Marke Hollister auf Facebook.

Top-Beispiele für Shitstorms in 2012

Im Juli beschwerte sich eine Kundin bei Vodafone, dass ihre Rechnungen zu hoch seien. Innerhalb kürzester Zeit bekam dieser Post über 65.000 „gefällt mir“ Angaben und weit über 6.500 Kommentare, von weiteren aufgebrausten Konsumenten oder Spaßvögeln, die ihren Spaß suchten. Einen halben Monat später war dieser Post immernoch populär und setzen einen Meilenstein mit 150.000 „gefällt mir“ Angaben und knapp 15.000 Kommentaren. Vodafone war in allen Medien und Opfer eines Shitstorms.

Ein Kunde kritisiert die Stores der Marke Hollister auf Facebook. 

Ein weiterer bekannter Shitstorm ging gegen das Unternehmen McDonald’s. Die Preiserhöhung eines Cheeseburgers um 39 cent passte einem Kunden nicht und so wurden Geldgier und hohe Lizenzgebühren für Franchisenehmer beklagt. Auch dieses Posting erhielt rund 75.000 likes und über 6.000 Kommentare von Cheeseburger-Fans.

Ein Beitrag auf der Pinnwand von Angela Merkel bei Facebook.

Im Oktober 2012 ist nun u.a. Hollister dran: ein Kunde beschwert sich, dass das Licht zu dunkel sei und er beim nächsten Mal lieber eine Taschenlampe mitnehme. Auch Angela Merkel hat vielen unzufriedenen Burgern zu kämpfen, sowie Volkswagen ebenfalls. Was haltet ihr von diesem Shitstorm, der in letzter Zeit enorm zu nimmt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s